Karabiner

Karabiner

Stahl Roségold

Ist durch seine Beschaffenheit etwas empfindlicher gegen harte Stöße, extreme Kälte und plötzliche Rucks, aber bestenfalls geeignet für gut leinenführige Hunde.

 

 

 

Messing

Die Beschläge aus Messing sind äußerst stabil, bruch- und reißfest. Messing kann bei Kontakt mit Salzwasser bzw. Salzhaltiger-Luft grün abfärben kann. Deshalb würde ich bei Wasserratten und Tümpelspringern eher Edelstahl-Karabiner empfehlen (nur bei hellem Tau notwendig).

Messing

 

 

 

 

Zinkdruckguss

Ist durch seine Beschaffenheit etwas empfindlicher gegen harte Stöße, extreme Kälte und plötzliche Rucks, aber bestenfalls geeignet für gut leinenführige Hunde.

Zinkdruckguss

 

 

 

Edelstahl (+ 3€ / Karabiner)

Die Beschläge aus Edelstahl sind die stabilsten überhaupt. Sie sind absolut rostfrei und beständig gegen Seewasser. Für große und stark ziehende Hunde empfehle ich diese Art von Karabinern ausdrücklich. Bei der Auswahl bitte beachten, dass sie ein deutlich höheres Gewicht haben, als alle anderen Karabiner. Deshalb sind sie für kleine und zierliche Hunde nicht zu empfehlen.

Edelstahl

 

 

Vorsorglicher Sicherheitshinweis:

Die beanspruchten Stellen der Karabiner, in dem Fall der Wirbel, können mit der Zeit abnutzen. Die Zeit hängt von verschiedenen Faktoren ab (Intensität der Nutzung, unsorgsamer Umgang, Nutzung in sandigen Gegend usw.).

Deshalb behalten Sie bitte den Wirbel der Karbainer bezüglich der Abnutzung im Auge!